Kaufen Sie Papazol Pharmstandard Tabletten N10

Papazol Pharmstandard Tabletten N10

Condition: New product

1000 Items

11,95 $

More info

Wirkstoffe

Bendazol + Papaverin

Formular freigeben

Pillen

Zusammensetzung

Papaverinhydrochlorid 30 mg Bendazolhydrochlorid 30 mg

Pharmakologische Wirkung

Das kombinierte Medikament hat krampflösende, blutdrucksenkende, vasodilatierende Wirkung Bendazol ist eine krampflösende myotrope Wirkung; hat eine blutdrucksenkende, gefäßerweiternde Wirkung, stimuliert die Funktion des Rückenmarks, hat eine mäßige immunstimulierende Wirkung, Papaverin ist krampflösend und blutdrucksenkend. Hemmt die Phosphodiesterase, verursacht eine Anhäufung von cAMP in der Zelle und eine Verringerung des Calciumgehalts, reduziert den Tonus und entspannt die glatten Muskeln der inneren Organe (GIT, Atmungs- und Harnwege) und Blutgefäße. Reduziert in großen Dosen die Erregbarkeit des Herzmuskels und verlangsamt die intrakardiale Überleitung. Die Wirkung auf das Zentralnervensystem ist schwach ausgeprägt (in großen Dosen wirkt es sedierend).

Hinweise

- arterieller Hypertonie (labil); - Krampf der peripheren Arterien und der Hirngefäße; - Krampf der glatten Muskulatur der inneren Organe (einschließlich Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, Pylorasmus, Darmkolik, Cholezystitis, spastische Kolitis); Resteffekte); - periphere Fazialisparese.

Gegenanzeigen

- AV-Überleitungsstörungen - Epileptisches Syndrom - Broncho-obstruktives Syndrom - Kinder bis zu 1 Jahr - Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels Mit Vorsicht bei eingeschränkter Darmmotilität, traumatischer Hirnverletzung, Leber- und / oder Nierenversagen, Hypothyreose Nebenniereninsuffizienz, Prostatahyperplasie, während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Sicherheitsvorkehrungen

Während der Behandlung kann sich die Psoriasis verschlimmern: Während des Phäochromozytoms kann Propranolol nur nach Einnahme eines Alpha-Blockers angewendet werden.Nach einer längeren Behandlung sollte Propranolol unter ärztlicher Aufsicht schrittweise abgesetzt werden. Während der Narkose müssen Sie die Einnahme von Propranolol abbrechen oder ein Mittel gegen Narkose mit minimalen negativen inotropen Wirkungen finden.Die Auswirkung auf die Verkehrstüchtigkeit und die Kontrollmechanismen von Patienten, deren Aktivitäten erhöhte Aufmerksamkeit erfordern, sollte die Frage der Verwendung von Propranolol auf ambulanter Basis erst nach einer Bewertung der individuellen Reaktion des Patienten ansprechen.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Seien Sie vorsichtig während der Schwangerschaft und Stillzeit.
Dosierung und Verabreichung
Erwachsene innen - 1-2 tab. 2-3 mal pro Tag.

Nebenwirkungen

Auf der Seite des Verdauungssystems: Übelkeit, Verstopfung, auf der Seite des Zentralnervensystems: Schwindel, auf der Seite des Herz-Kreislauf-Systems: AV-Blockade, Arrhythmien, verminderte Herzmuskelkontraktilität, andere: allergische Reaktionen, vermehrtes Schwitzen.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Bei gleichzeitiger Anwendung des Arzneimittels mit Antispasmodika, Sedativa, Diuretika, trizyklischen Antidepressiva, Procainamid, Reserpin, Chinidin kann die Intensität der blutdrucksenkenden Wirkung erhöht werden. Mittel reduzieren die Absorption des Medikaments im Verdauungstrakt.

Besondere Anweisungen

Die Sicherheit des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit ist nicht belegt.

Bewertungen